Shared Selling – teamorientiert verkaufen

Den Kunden wieder als Individuum zu definieren und ihm nicht mehr durch fachliches Know-how meine Produktwelt „überzustülpen“ stellt viele Verkäufer heute vor eine spannende Herausforderung. Dabei gibt es für die zunehmend komplexer werdenden Entscheidungsprozesse im Kundenunternehmen nicht mehr nur einen Entscheider, der idealerweise auf der höchsten Hierarchieebene angesiedelt ist.

Vielmehr gibt es eine Vielzahl von Entscheidungsbeeinflussern, die mit zum Teil sehr unterschiedlichen Interessenlagen und Motiven, die Kaufentscheidungen, oftmals auch nicht sichtbar beeinflussen.

Daher gilt es in jedem Kundendialog – egal mit welchem Mitarbeiter (Technik, Innendienst, Fachabteilung, Buchhaltung etc.) – diese Kundenstrukturen aktiv zu hinterfragen und bestenfalls zu allen am Entscheidungsprozess Beteiligten eine stabile Kundenbeziehung aufzubauen. Die gezielt gewonnenen Informationen müssen analysiert und zu einer Strategie verarbeitet werden, die den Kunden in seiner Entscheidung absichert und langfristig an den Anbieter zu bindet.

Die Grundvoraussetzung dafür ist ein mit sozialen sowie verkäuferischen Fähigkeiten gut ausgebildetes Kundenbetreuungs-Team.

Wir zeigen Ihnen gern unterschiedliche Wege von erfolgreichen Kundenbetreuungsteams auf und entwickeln Ihre unternehmensindividuelle Konzeptionen und Designs.

Kontaktieren Sie uns gerne und wir vereinbaren ein Gespräch:
040 27 88 96 36
mgrand@vertriebshelden.net